Chronik

Chronologie ab Juni 1999


01.06.1999

  • offizielle Reaktivierung der Freiwilligen Feuerwehr Satzkorn
  • Bestandsaufnahme über vorhandene Geräte und Ausrüstung
  • Beginn der Mitgliederwerbung
  • positiver Beschluss des Amtsausschusses über die Reaktivierung
  • Vorbereitung der Feuerwehrgrundausbildung


01.09.1999

  • Beginn der Feuerwehrgrundausbildung (Truppmannausbildung)
  • Mitgliederstärke der Einsatzabteilung: 20 Feuerwehrmänner
  • Indienststellung des vorhandenen Feuerwehrfahrzeugs Typ LO
    als Mannschaftstransportfahrzeug (MTW) sowie zweier Tragkraftspritzen TS 8/8

01.01.2000

  • offizieller Dienst- und Ausbildungsbeginn der Jugendfeuerwehr
  • Mitgliederstärke: 21 Jungen und Mädchen

Frühjahr 2000

  • Beschluss des Amtsausschusses über die Anschaffung eines
    neuen Löschgruppenfahrzeugs Typ LF 8/6 für die Feuerwehr Satzkorn
  • Jugendfeuerwehr gewinnt den Amtsausscheid in der Disziplin
    "Löschangriff nass"

Sommer 2000

  • Ausschreibungsverfahren für das neue Löschfahrzeug,
  • Zuschlag für die Firma Metz/FGL Luckenwalde

Herbst 2000

  • Detailfestlegung für den Bau des neuen Löschfahrzeugs
  • Zusammenstellung der Beladelisten

Herbst 2000 bis Früjahr 2001

  • Umbauarbeiten am Gerätehaus für die Schaffung der
    Einstellvoraussetzung für das neue Löschfahrzeug
  • Instandsetzung der Gerätehausfassade, des Hallentores und
    des Schlauchturmes im Zuge der Dorfangererneuerung
  • Anbau eines Sanitärtraktes

6.03.2001

  • Maschinistenschulung für die Bedienung des
    Löschfahrzeuges bei der Firma Metz/FGL Luckenwalde
  • Überführung des Löschfahrzeuges LF 8/6 nach Satzkorn

25.03.2001

  • offizielle Indienststellung des Löschfahrzeuges innerhalb
    einer Festveranstaltung

30.04.2001

  • Abschluss der Feuerwehrgrundausbildung für die
    Einsatzkräfte( incl. zahlreicher Zusatzausbildungen wie
    Atemschutzgeräteträger, Erste Hilfe, Sprechfunker, Maschinist etc.)

04.05.2001

  • Um 18.30 Uhr die erste Alarmierung der FF Satzkorn nach
    der Reaktivierung. Der Einsatz ging zum Baumarkt Hornbach.
    Dort hatte die Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.

Juni 2001

  • Die Jugendfeuerwehr gewinnt den Amtsausscheid in der
    Disziplin "Löschangriff nass"

Dezember 2001

  • Die FF Satzkorn zieht Resümee; 2001: 17 Einsätze

01.05.2002

  • Herstellung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Satzkorn
  • Aufnahme der freiwilligen Feuerwehr Satzkorn in die Alarm-
    und Ausrückeordnung des Amtes Fahrland
  • Ausgabe der Alarmempfänger zur stillen Alarmierung der Einsatzkräfte

Juni 2002

  • Die Jugendfeuerwehr gewinnt wiederholt den Amtsausscheid
    beim Löschangriff nass.

Dezember 2002

  • Die Einsatzstatistik weist 26 Einsätze aus.

Sommer 2003

  • Die Mitgliederstärke der Einsatzabteilung beträgt 17 Feuerwehrmänner.
  • In der Jugendfeuerwehr sind 14 Mädchen und Jungen aktiv.

Dezember 2003

  • 6 Brandeinsätze und 11 Hilfeleistungen können für 2003 verzeichnet werden.

07. November 2013

  • Richtfest der neuen Fahrzeughalle

28. Juni 2014

  • Einweihung des neuen Fahrzeughalle
  • Übergabe des neuen Manschaftstransportwagen VW T5

17. Juni 2017

  • Sommer-und Kinderfest auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Satzkorn und 90-jähriges Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Satzkorn