Aktuelles 2019

07.09.2019 - Tag der offenen Tür bei der Berufsfeuerwehr Potsdam

Am 07.09.2019 fand der Tag der offenen Tür bei der Berufsfeuerwehr Potsdam statt. Die Gäste konnten hinter die Kulissen sehen und sich die Fahrzeuge der Potsdamer Feuerwehr ansehen und einen Einblick in den Feuerwehralltag bekommen. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Wir unterstützten die Veranstaltung mit unserer Feldküche und sorgten für das leibliche Wohl der Gäste.

 


01.09.2019 - Truppmann Teil I - Lehrgang

An insgesamt drei Wochenenden im August fand die Grundausbildung (Truppmann Teil I) für die Freiwillige Feuerwehr Potsdam statt. Alle 19 Teilnehmer-/innen haben den Lehrgang am 01.09. mit Erfolg bestanden. Auch aus unserer Wehr nahm ein Mitglied teil - Glückwunsch an Lenard zum bestandenen Lehrgang. Ein großer Dank gilt den Ausbildern, welche diesen Lehrgang ehrenamtlich organisierten und durchführten.


29./30.06.2019 Sprechfunkausbildung

Am 29. und 30. Juni fand eine Sprechfunkausbildung in der Berufsfeuerwehr Potsdam statt. An diesem Lehrgang nahm ein Kamerad unserer Wehr teil und konnte diesen mit Erfolg bestehen.


22.06.2019 - Kinder- und Sommerfest

Auch in diesem Jahr fand das Kinder- und Sommerfest wieder auf unserem Gelände statt. Um 14:00 Uhr startete das Kinderfest. Wir stellten unser Löschgruppenfahrzeug und einen Rettungswagen aus. Weiterhin gab es für die Kinder eine Hüpfburg, Dosenschießen, Elektroautos, ein Fußballfeld, ein Rauchdemohaus der Brandschutzerziehung uvm. Eine Kremserfahrt über das Obstgut Satzkorn wurde ebenfalls angeboten. Die Eltern und Großeltern konnten den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen genießen.

Am Abend gab es bei kühlen Getränken und leckerem Essen vom Grill Tanzmusik von DJ Madstop.


An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Unterstütztern bedanken: Ortsbeirat Satzkorn, Satzkorner Senioren, Berufsfeuerwehr Potsdam, Brandschutzerziehung Potsdam, Obstgut Marquardt, Verkehrswacht Potsdam e.V., Mc Donald´s Teltow, K-S Kirsch Schweißtechnik, Hauskrankenpflege Doris Hoffie, Casino Elstal, DJ Madstop und alle freiwilligen Helfer


Mai/Juni 2019 Grundlehrgang Technische Hilfeleistung

Am 25. und 26. Mai sowie am 01. und 02. Juni fand auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr Potsdam der Grundlehrgang für die Technische Hilfeleistung statt, an dem auch zwei Kameraden unserer Wehr teilnahmen. Neben vielen praktischen Übungen und theoretischem Unterricht erfolgte ein schriftlicher Leistungsnachweis, welchen beide Kameraden mit Erfolg bestanden haben. Ein Dank gilt den Ausbildern, welche diesen Lehrgang überwiegend ehrenamtlich organisiert und durchgeführt haben.


Mai 2019 - neue Atemschutzgeräteträger

Am 11., 12. und 18. Mai fand für die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Potsdam ein Atemschutzgeräteträger-Lehrgang statt. Auch aus unserer Wehr nahmen 2 Kameraden teil. Beide haben diesen Lehrgang mit Erfolg bestanden.


18.04.2019 - Osterfeier in Satzkorn

Auch in diesem Jahr war das Osterfeuer wieder tradiotinell am Gründonnerstag geplant. Aufgrund der hohen Waldbrandgefahrenstufe konnte das Feuer jedoch nicht enztündet werden. Kurzerhand wurde beschlossen, aus dem Osterfeuer eine Osterfeier auf unserem Gelände zu veranstalten. Für Getränke und Leckeres vom Grill und aus der Feldküche war gesorgt.


13.04.2019 - Frühjahrsputz in Satzkorn

Am 13.04.2019 fand in unserem Ort der Frühjahrsputz statt. Auch wir nutzten diesen Tag, um in und rund um unserer Wache aufzuräumen und sauber zu machen. Anschließend versorgten wir alle freiwilligen Helfer mit Gegrilltem.


12.04.2019 - Jahreshauptversammlung

Am Abend des 12.04.2019 fand in der Preußenhalle in Groß Glienicke die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Potsdam statt. Nach der Begrüßung durch den kommissarischen Fachbereichsleiter, Herrn Rainer Schulz und durch den Oberbürgermeister, Herrn Mike Schubert, folgte eine Präsentation über das Geleistete im Jahr 2018 und über diverse Vorhaben für das Jahr 2019. Danach stellte sich der zukünftige Fachbereichsleiter, Herr Ralf Krawinkel, der seinen Dienst ab Mai 2019 antreten wird, vor. Nach einer darauffolgenden Präsentation des Stadtfeuerwehrverbandes folgten Beförderungen, Ehrungen und Auszeichnungen. Aus unserer Wehr wurde ein Kamerad zum Feuerwehrmann, ein Kamerad zum Hauptfeuerwehrmann, zwei Kameraden zum Löschmeister und ein Kamerad zum Brandmeister befördert. Ein Kamerad unserer Wehr wurde für 10 Jahre treue Pflichterfüllung in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt.

An diesen Abend übernahmen wir, gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren aus Golm und Groß Glienicke, die Einsatzbereitschaft der freiwilligen Wehren in der Stadt Potsdam.


27.03.2019 - Erneute Ausbildung zum Thema "Stress, Einsatz und Folgen"

Wie auch im letzten Jahr führte unsere Kameradin, welche beruflich als Psychologin tätig ist, auch in diesem Jahr eine Ausbildung zum Thema "Stress, Einsatz und Folgen" durch.

Im ersten Teil ihres Vortrages vermittelte sie uns sehr anschaulich Grundlagen über Stress, seine Entstehung und mögliche Folgen für Körper und Psyche. Im zweiten Teil erläuterte sie, was akute Belastungsreaktionen und posttraumatische Belastungsstörungen sind, die als mögliche schädigende Folgen schwieriger und kritischer Einsätze auch uns Feuerwehrleuten betreffen können. Im dritten und letzten Teil lernten wir Möglichkeiten zur Stressreduktion sowie geeignete Bewältigungsstrategien dieser psychischen Verletzungen kennen und wurden über weitergehende Behandlungsmöglichkeiten, wie sie auch durch das Einsatz-Nachbereitungs-Team Brandenburg (ENT) angeboten werden, informiert.

Da wir bei unseren Einsätzen, besonders im Bereich der technischen Hilfeleistung, immer wieder mit schwer verletzten oder sogar toten Personen konfrontiert werden, ist dieses Ausbildungsthema ein wichtiger Bestandteil unseres jährlichen Dienstplanes geworden. Auch in den Reihen unserer Alarmeinheit wurde dieser  Ausbildungsabend angenommen und wir durften einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Marquardt, Uetz-Paaren und Fahrland bei uns zu Gast heißen.


16.03.2019 - Tag der offenen Tür beim Gesundheitsamt

Am 16.03.2019 fand beim Gesundheitsamt in Potsdam ein Tag der offenen Tür statt. Wir unterstützten diese Veranstaltung mit unserer Feldküche und selbstgemachter Erbsensuppe. Der Förderverein Der Freiwilligen Feuerwehr Bornstedt war mit ihrem "Gerätewagen Durst" ebenfalls vor Ort und schenkte Getränke aus.


23.02.2019 - 2. Eisbein- und Kasseleressen in der Feuerwehr Satzkorn

Nach dem guten Zuspruch im letzten Jahr fand am 23.02.2019 das 2. Eisbein- und Kasseleressen in der Feuerwache Satzkorn statt. Die Gäste konnten wieder zwischen Eisbein und Kasseler wählen, dazu gab es Kartoffeln mit Sauerkraut. Zubereitet wurde das Essen wieder in unserer Feldküche. Mit ca. 100 Gästen war die Veranstaltung sehr gut besucht und ein voller Erfolg.

Unten ein ein Bericht aus dem Heveller (Ausgabe April 2019) als Bild über diese Veranstaltung.


05.01.2019 - Weihnachtsbaumverbrennen

Am 05.01.2019 fand das Weihnachtsbaumverbrennen auf der Satzkorner Festwiese statt. Um 16:15 Uhr startete ein Laternenumzug von der Feuerwache Satzkorn zur Festwiese, an dem viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern teilnahmen. Auf der Festwiese wurde dann das Feuer entzündet. Für Essen und Getränke war gesorgt und an einem kleinen Lagerfeuer konnte Stockbrot gebacken werden. Trotz leichtem Nieselregen war die Veranstaltung sehr gut besucht.